NEWS
GALERIE DIKMAYER BERLIN MITTE
Hauptstadt Galerie | Capital City Gallery

 

Sehr geehrte Damen und Herren der Medien.

Liebe Kunstfreunde und Kunstsammler, wir freuen uns, Sie zur 25. ART Berlin City 2024 - internationale Messe für zeitgenössische Kunst und Design einladen zu können.

Vernissage 11.5.2024 um 15 Uhr mit Rahmenprogramm.

Präsentiert werden national und international bekannte Künstlerinnen und Künstler.

Yvonne Bautz (D), Jutta Maria Clemens (D), Irina Fedorova (RU), Torsten Gebhardt (D), Laura Gregory (D), Peter Kurgan (D), LIS BOA (POR), Michael Schnittmann (D), Elisa Schmid (USA), Rudolf Hausner (A) u.a.

Schirmherr: Dr. Alexander Tettenborn, Ministerialrat a.D.

Bitte beachten Sie die Pressemitteilung & Daten der Messe.

Dauer: 11.5. bis 19.5. 2023

Vernissage: 11.5. 2023 um 15 Uhr

Standort: Atrium Internationales Handelszentrum Berlin | Friedrichstrasse 95 | 10117 Berlin

Gute öffentliche Verkehrsanbindung U/S-Bahn, Tram & Bus Friedrichstrasse

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 10 – 19 Uhr

Samstag & Sonntag 13 – 18 Uhr

Flyer und Einladung


 

Liebe Künstlerinnen und Künstler, sehr geehrte Damen und Herren der Medien,

für die Festtage wünsche ich Euch und Ihnen eine glückliche Zeit und die beste Inspiration für die Kunst.

Für das neue Jahr 2024 Gesundheit, Erfolg und Glück im Beruf, in der Familie, in den Freund -und Partnerschaften.

Gern laden wir Euch und Sie zu den angesagten internationalen Messen für zeitgenössische Kunst & Design 2024 in Berlin, Innsbruck und Marienbad  ein.  Dazu werden galerieeigene Sonderschauen für Sie entwickelt und präsentiert. Das sind neue Chancen, gute Verkaufschancen, neue Verkäufe auf internationalem Parkett und Märkten.

Die Internationalen Kunstmessen modernart&contemporary  - international exhibition since 1992 - präsentiert von der Galerie Dikmayer Berlin Mitte Hauptstadt Galerie.  

Das Besondere: Sie haben die Möglichkeit an allen 3 Messen teilzunehmen und in der speziell dafür kuratierten Ausstellung, Ihre aktuellen Werke realistischer, phantastischer und abstrakter Kunst zu zeigen.

Dabei stellen wir Ihnen unser gesamtes Galerie Knowhow zur Verfügung. Wir helfen bei der richtigen Auswahl, Bewertung und Rahmung der Bilder über den versicherten Kunsttransport bis hin zur zielgerichteten Präsentation und Vermarktung.

Dies eingeordnet in die Einbeziehung und Nutzung der digitalen Medien und Pressearbeit. So sind bereits vor, während und nach den Messen, Ihre Werke auf den websides von dgitalen Ver-marktungsportalen von Kunst, der Galerie und der ARTfair Innsbruck zu sehen. Hier die geplanten Daten/Termine/Profil:

26. ART Berlin City 2024  

11. 5. bis 19. 5. 2024  

Vernissage 11.5., 15:00, Atrium Internationales Handelszentrum  

Seit über 30 Jahren entwickelt die Galerie Dikmayer Berlin Mitte | Hauptstadt Galerie an exponierten Standorten eigene Messen. Im Umkreis des Boulevard Unter den Linden, der Museumsinsel, dem Brandenburger Tor und der traditionsreichen Geschäfts -und Flaniermeile Friedrichstrasse werden in diesem Jahr, Kunstwerke im mittleren und oberen Marktsegment gehandelt, d.h. es sind qualitativ hochwertige Gemälde zeitgenössischer Malerei. Ein ansprechendes Rahmenprogramm mit Musik, Versteigerung und Aktionskunst runden die Vernissage und die Messetage ab.

28. ARTfair Innsbruck 25. – 27. Oktober 2024  

Sonderschau der Galerie Dikmayer Berlin.      

Die Messe findet im Vierländereck Österreich, Deutschland, Italien und Schweiz in der hochmodernen und als Eventlocation bestens bekannten und renommierten Olympiaworld Innsbruck statt. Hier trifft Kunst auf einen international vernetzten Kunstmarkt und Sammlerherzen.

VIP-Preview-Opening: Donnerstag, 24.10.2024 ab 17.30 | Offizielle Eröffnung: Donnerstag, 24.10.2024 ab 19.00  

artbydikmayer spa Hotel Hevzda Marienbad 2024  

01. bis 30. 10. 2024

Vernissage: 01.10. 2024  

Seit vielen Jahren präsentiert die Galerie im europäischen Ausland  ( u.a. Basel, Liestal, Ch ) international kuratierte Messen in ansprechenden Ambiente. Das prächtige, im Jugendstil errichtete und angesagte Kurhotel bietet im inneren des Gebäudes eine hervorragende Raumstruktur. Hier kommen Gäste und Besucher aus der ganzen Welt. Auch Prominente geben sich die Klinke in die Hand, Goethe, Schinkel, Ibsen, Gorki, Kafka u.a.

Die Galerie kooperiert mit nationalen und international wirkenden Museen und Kunstsammlern zusammen, wie dem Phantastenmuseum Wien und  dem Henry van der Velde Museum - Haus Schulenburg Gera (einziges Privatmuseum im Freistaat Thüringen). Seit vielen Jahren besteht ein gutes Verhältnis zu den Kunstsammlern Jürgen Essers aus Mönchengladbach, Rainer Gösmann und Christian Keil aus Berlin.

Partner & Unterstützer der Messen und Galerie sind das Henry van der Velde Museum - Haus Schulenburg Gera.

Die seit vielen Jahren beststehende enge Kooperation mit dem Henry van de Velde Museum - Haus Schulenburg Gera und dessen Art Director Dr. Volker Kielstein wirkt sich unmittelbar auf die Auswahl der Künstler und das Messekonzept der Sonderschau Dikmayer aus. Das Haus und Museum stehen als Gesamtkunstwerk des Bauhauses und dessen Erbauer van de Velde.  Einige Künstler der Galerie, wie Bernd Schiller, waren bereits in Kabinett - und Einzelausstellungen hier im Museum vertreten, weitere werden folgen.

Schauen Sie auch auf unsere druckfrisch erschienen Kunstkalender Sondereditionen .Kunstkalender 2024 - Galerie Dikmayer Sonderedition Preis 20.-€ plus Versandkosten oder Abholung im Palais am Festungsgraben, Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin

Nachfragen per Email:  dikmayer@t-online.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, mit besten Grüßen,Joachim Dikmayer Diplom-Kulturwissenschaftler/Galerist Mobil 0049-177-2009132   Förder&Freundeskreis der Galerie  Dr. Alexander Tettenborn, Ministerialrat a. D.

Kunstkalender Sonderedition

 


 

Liebe Künstlerinnen und Künstler, sehr geehrte Damen und Herren der Medien,

Einladung zur angesagten internationalen Messe für zeitgenössische Kunst & Design 27. ARTfair Innsbruck 27. – 29. Oktober 2023 Olympiahalle Sonderschau der Galerie Dikmayer Berlin | Hauptstadt Galerie.

Die Messe findet im Vierländereck Österreich, Deutschland, Italien und Schweiz findet in der hochmodernen und als Eventlocation bestens bekannten und renommierten Olympiaworld Innsbruck statt. Hier trifft Kunst auf einen international vernetzten Kunstmarkt und Sammlerherzen.

Es erwarten Sie 4 Tage voller Verkaufschancen, 4 Tage Kunstgenuss und die Möglichkeit, 4 Tage lang Kontakte zu knüpfen und sich zu vernetzen!

Alle Daten auf einen Blick

Aufbau: 25. Oktober 2023 von 9-19 Uhr & 26. Oktober 2023 von 9-12 Uhr

Opening: 26. Oktober 2023 ab 17.30 Messetage: 27. - 29. Oktober 2023

Veranstaltungsort: Olympiaworld Innsbruck

Partner der Messen und Sonderschau sind das Henry van der Velde Museum - Haus Schulenburg Gera.

Wir freuen uns auf die nächste international besetzte Sonderschau mit Werken /siehe Künstlerliste

www.artfair-innsbruck.com/rahmenprogramm

www.facebook.com/dikmayer

www.haus-schulenburg-gera.de

Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie mich an oder senden eine Mail.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, mit besten Grüßen, Joachim Dikmayer Diplom-Kulturwissenschaftler/Galerist

Mobil Messe 0049-177-2009132

Förder&Freundeskreis der Galerie Dr. Alexander Tettenborn, Ministerialrat a. D.

 

Publikation zur Sonderschau Dikmayer auf 27. ARTfair Innsbruck 27.-29.10. 2023

dieHolasek - 27.ARTfair Innsbruck

dieHolasek - Kunstsplitter

Magazin Weekend, Ausgabe Oktober 2023

Link Künstlerseite die Holasek

Messekatalog 27.ARTfair Innsbruck 2023

Auszug Messekatalog Ausstellerkoje Dikmayer D/08

Bernd Schiller Rechte Position: Ausbruch | Tinte, Acryl, Karton auf Leinwand (Hartfaser) | Gerahmt 83,5 x 113,5 cm | 2023

Video zum Gemälde Ausbruch von Bernd Schiller

Link Künstlerseite Bernd Schiller

 


 

Frisch erschienen

Werkkatalog des Berliner Malers Torsten Gebhardt.

Er gehört seit vielen Jahren zum erfolgreichen Programm der Galerie im In -und Ausland.

Dazu gehören Einzelausstellungen in Zürich, Berlin, Greifswald oder Plauen und regelmäßige Teilnahme auf international angesagten Messen in Berlin, Basel und Innsbruck.

Weitere Messen sind in Tokio und New York geplant.

Link Künstlerseite Torsten Gebhardt

erhältlich über dikmayer@t-online.de