NEWS
 GALERIE DIKMAYER BERLIN MITTE 
 Hauptstadt Galerie | Capital City Gallery
         

Kuratierte Sonderschau Dikmayer auf der 2. ART SALZBURG CONTEMPORARY & ANTIQUES INTERNATIONAL 2018

findet vom 19. – 21. Oktober 2018 zeitgleich und „Tür an Tür'" mit der wichtigsten Oldtimermesse Österreichs, der Classic Expo statt.

Die beiden Liebhabermessen werden auch ihre Eröffnung gemeinsam zelebrieren. „Wer Oldtimer liebt, hat wohl meist auch eine Schwäche für andere schöne Dinge, wie eben die zeitgenössische Kunst oder die Klassische Moderne. Und wer sich für Kunst begeistert, dem wird sicher auch bei Oldtimern das Herz aufgehen" so Johanna Penz, Gründerin und Direktorin der ART Kunstmesse. „Unsere Besucherinnen und Besucher können sich auf eine gelungene Symbiose zwischen hochkarätiger Kunst und den „Living Legends" der Automobilgeschichte freuen!

Das internationale Messeprogramm der ART SALZBURG CONTEMPORARY & ANTIQUES INTERNATIONAL fokussiert sich dabei primär auf zeitgenössische Kunst, Klassische Moderne und erlesene Antiquitäten der letzten Jahrhunderte.

Die Galerie Dikmayer Berlin wird zum 2. mal hintereinander bekannte und jüngere sowie neue Künstler aus Deutschland, Russland, der Schweiz und Österreich im Focus realistischer und phantastischer Stilrichtung präsentieren, u.a. Emir Bernhardt (Bosnien/D), Tina Brauckmann (D), Irina Fedorova (RU), Franz Bucher (Ch), Rudolf Hausner (A), Ronny Reinicke (D), Bernd Schiller (D), Carmen Varese (A), Daniel Wimmer (A).

Die Galerie kooperiert mit nationalen und international wirkenden Museen und Kunstsammlern zusammen, wie dem Henry van der Velde Museum - Haus Schulenburg Gera ( das einzige Privatmuseum im Freistaat Thüringen) und dessen Direktor Dr. Volker Kielstein. Einige Künstler der Galerie waren bereits in Kabinett - und Einzelausstellungen hier im Museum vertreten, weitere werden folgen. Seit vielen Jahren besteht ein gutes Verhältnis zum Kunstsammler Jürgen Essers aus Mönchengladbach und Christian Keil aus Berlin.

Zur Messe erscheinen in Print -und Onlineform der Messekatalog der ART Salzburg und der galerieeigene Kunstkatalog mit wesentlich mehr Abbildungen der Kunstwerke.

Die Kunst- und Kulturhauptstadt Salzburg bietet einen großen kunstinteressierten Sammlerkreis in einem Radius von mehr als 300 km, welcher sich über den bayerischen Raum, in Richtung Wien und in Richtung Südtirol bzw. Schweiz erstreckt und ermöglicht somit allen Besuchern und Ausstellern sich regional und international mit Kunstinteressierten und Kunstschaffenden zu vernetzen. Vor allem anspruchsvolle Sammler und Kunstliebhaber profitieren von dieser einzigartigen Lage!

Einige begehrte Kunstplätze sind noch frei. Rufen Sie an unter 0049-177-2009132 (Herr Dikmayer) oder senden eine Mail.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !


ART Berlin City 26.5. bis 9.6. 2018 - internationale Messe für zeitgenössische Kunst, präsentiert durch die Galerie Dikmayer Berlin Mitte

Die 20. Auflage der Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst findet vom 26. Mai bis zum 9. Juni 2018 im Atrium des Internationalen Handelszentrums (IHZ) statt.

Zur Eröffnung laden der Galerist Joachim Dikmayer und der Sprecher des Förder&Freundeskreis der Galerie Dr. Alexander Tettenborn am 26. Mai um 15:30 Uhr in das Atrium des Internationalen Handelszentrums ein.

Einlaß 15 Uhr. Für die Laudatio konnte die Berliner Kunstkritikerin Dr. Elke Jacoby gewonnen werden. Musikalische Umrahmung Saxophon Rai Bries

Angefragt: Stephan von Dassel, Bürgermeister Mitte von Berlin. Guido Herrmann, Vorstandsvorsitzender Standortverein DIE MITTE e.V.

Einladung

Flyer

Katalog


Nach erfolgreicher Verlauf der ersten ART Salzburg Contemporary & Antiques International im Juno 2017 steuern wir auf die

6. Auflage der kuratierten SONDERSCHAU DIKMAYER auf der 22. ART Innsbruck 2018 - der Zeitgenössische Kunst, Pop Art, Klassische Moderne und weitere Strömungen des 19./20./21. Jahrhunderts.

Wie im Jahr zuvor und in Salzburg gab viele Kaufanfragen und einige Sammlungsankäufe wurden getätigt. Die Galerie kooperiert mit dem Henry van der Velde Museum - Haus Schulenburg Gera und dessen Direktor Dr. Volker Kielstein.

Einige Künstler der Galerie waren bereits in Kabinett - und Einzelausstellungen im Museum vertreten, weitere werden folgen.

Daten der Messe

25. – 28. Januar 2018 Messe Innsbruck, Haupthalle A,Sonderschau Dikmayer

Messeprogramm:

Kuratierte Sonderschau Dikmayer mit Stammkünstlern und neuen Künstlern, u.a mit Torsten Gebhardt, Arik Brauer (geplant), Rudolf Hausner (beide Gründer und Vertreter der Wiener Schule des Phantastischen Realismus), Angelika Domenig, Gisela Lehmann, Bernd Schiller, Christopher Hopp, mit euen Werken der zeitgenössischen Kunst Einige Kunstplätze sind noch frei, fordern Sie bitte per Mail weitere Unterlagen an !

Weitere Infos und sehr aktuell auf https://www.facebook.com/dikmayer/ verfolgen.

Auszug aus dem Kunst -und Messekatalog der 22. ART Innsbruck 2018.

Katalog Galerie Dikmayer